RSS
 

Ich war mal eben einkaufen…

13 Sep 2007

… und hab mir eine neue Digitalkamera gekauft.

Als Entscheidungshilfe standen mir mein Mann, die September-Ausgabe von Stiftung Warentest und das Internet zur Verfügung.

Im Finale traten die Canon IXUS 70 und die Fujifilm Finepix S5700 gegeneinander an.

Und gewonnen hat…

Die Fujifilm Finepix S5700!

Grund war nicht nur die bessere Bildqualität, vielmehr die schnellere Auslösezeit. Außerdem ist die Finepix eine SuperZoom-Kamera, sozusagen ein Mittelding zwischen Kompaktkamera und Spigelreflexkamera.
Naja, Kompakt ist die Finepix nicht gerade, da war die Ixus wie eine Nadel zum Wollkneul…

Natürlich hatte ich mir vorgenommen, eine handtaschentaugliche Kamera zu kaufen, doch haben mich schließlich wirklich die Qualität und die Quantität der Finepix überzeugt.
Mit 199 € war sie sogar noch 20 Euro günstiger als die IXUS…

Die neue Kamera war nötig geworden, nachdem meine bisherige, eine CanonPowerShot A400 andauernd defekt war, sie löste einfach nicht mehr aus.
Für unseren Hausbau – Link dazu ist rechts im Blogroll – brauchen wir einfach eine gute Kamera, mit der wir alle Details ablichten können, um spätere Erinnerungen, aber auch Hinweise auf etwaige Schäden, etc. haben zu können.
Die PowerShot bleibt dann bei meiner Schwägerin, die in unserer Abwesenheit ein paar Momente im Bilde festhält.

*freu*
Leute, ihr wisst nicht, wie glücklich das machen kann, so eine neue Kamera, jetzt fehlen mir aber noch die richtigen Motive… Na, wie gut, dass am Samstag mein Dad seinen 50. feiert…

s5700_black_front_right

 

 
2 Kommentare

Gepostet am 13.09.2007 um 22:30 Uhr in Privatleben |

 

Hinterlass einen Kommentar

 

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise.

 
  1. Marco Krings

    13. September 2007 at 23:12

    Ich kann dir am Wochenende auch meine EOS350D leihen 😉
    Grüße ZwiBru

     
  2. angel112

    17. September 2007 at 22:06

    Ne, lass mal, die konnte ich ja jetzt testen.
    Also, für Schnappschüsse ist die EOS nicht geeignet, die ist eher für professionelle Fotografie, etwa Landschaften, etc. geeignet. Für Schnappschüsse ist eine kleine handliche viel besser geeignet, da muss man nicht so viel umstellen, Zoomen geht da mit einem kleinen Knopfdruck oder Fingerschieber. Nicht aber mit der ganzen anderen Hand.