RSS
 

Küchenzeile: Puddingkuchen #1

26 Sep 2014

Facebook kann man mögen oder verteufeln.
Die dortigen Backgruppen, in denen munter Rezepte ausgetauscht werden, sind jedoch wirklich gemein – es gibt viel zu viele Rezepte, die man gerne ausprobieren möchte, aber gar nicht die Zeit dazu hat…
Ein Evergreen aus einer solchen Gruppe ist der „Puddingkuchen“.
Ich habe mich zunächst Mal an die Variante mit Vanillegeschmackt gewagt.

Ich finde, er hat gut geschmeckt.

Infos:

Zubereitungszeit: 30 Min.
Backzeit: 50 Min.
Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten:

200 ml Öl
200 g Zucker
1 TL Backpulver
4 Eier
4 Pck. Puddingpulver (zum Kochen), Geschmack nach Wunsch
Puderzucker zum betreuen
1 Prise Salz

Zubereitung:

Die Eier mit dem Salz lange aufschlagen, anschließend den Zucker einrieseln lassen und alles noch 1-2 Minuten weiterrühren.

Backpulver und Puddingpulver mischen und abwechselnd mit dem Öl unter die Eimasse rühren (ca. 3 Min.).

Den Teig anschließend in eine gefettete Kastenkuchen-Form füllen.
Den Kuchen bei 160 °C Umluft für ca. 50 Min. backen.
Oft geht der Kuchen im Ofen sehr hoch und fällt dann (leider) beim Abkühlen noch in sich zusammen…

Wenn der Kuchen abgekühlt ist, kann er mit Puderzucker betreut werden.

Quelle:

Facebook-Backgruppe

 

 
Keine Kommentare

Gepostet in Rezepte |

 

Hinterlass einen Kommentar